SCO / Veranstaltungen

Corona challenge 4 Kids

Veranstaltungen

Corona Challenge 4 Kids

 

Corona Challenge 2020

Durch die Corona Pandemie sind wir in unserem Alltag eingeschränkt und müssen auf vieles, was uns wichtig ist verzichten. In diesen Tagen läuft nichts wie gewohnt. Aber „Laufen gehen“ kann man momentan und konnte man auch in den vergangenen Monaten gut. Dies zeigte auch der SC Ostheim, der mit der Corona Challenge 4 Kids viele Kinder, Jugendliche und auch deren Eltern und Großeltern in Bewegung versetzte.

Unter Einhaltung des Hygienekonzepts starteten die Teilnehmer in Urspringen, Oberwaldbehrungen und zweimal in Ostheim. Von Anfangs 73 Teilnehmern steigerte sich die Zahl der Sportbegeisterten bis zum letzten Lauf auf über 120. Zählt man noch die sportlichen Eltern dazu, waren bis zu 250 Läufer mit ausreichend zeitlichen Abstände auf jeder Strecke der Laufserie vertreten. Es waren gelungene Veranstaltungen für die ganze Familie.

Dies lag wohl mit am Konzept, das Organisator Bastian Reukauf mit seinem Team erarbeitete. Ohne Leistungsdruck starteten die Kinder in kleinen Gruppen und auf die Zeitmessung wurde gänzlich verzichtet.

Die Herausforderung bestand darin, bei möglichst vielen Läufen an den Start zu gehen, um sich zu bewegen. So absolvierten 91 Kinder und Jugendliche drei oder vier Läufe. Als Preis winkte bei drei Teilnahmen eine Medaille und bei vier zusätzlich ein T-Shirt.

Leider wurde kurz vor der geplanten Siegerehrung des Cups der „Lockdown light“ verhängt. Somit gab es eine virtuelle Siegerehrung. Die Teilnehmer präsentierten sich dabei mit den Siegershirts und Medaillen auf Fotos. Freude und Stolz sind in den Gesichtern zu sehen, denn es zeigte sich, dass sich Durchhaltevermögen und Anstrengungsbereitschaft auszahlen. Zu bestaunen sind die Bilder auf der Facebook-Seite des SC Ostheim.

Möglich gemacht wurde die Laufserie durch den Einsatz und die gute Zusammenarbeit vieler Helfer des SC Ostheim, so Reukauf. Ali Louzri, Gabi Münch, Antje Weber, Anne Mangold, Annalena Klee, Katja Fatt, Mario Hohmann, Rüdiger Dörr, Sabine König, Bettina Topitsch, Bianca Link, Christian Topitsch, Eberhard und Jutta Helm investierten Zeit und Mühe in das Projekt. Unterstützung zur Anschaffung der Siegershirts und Medaillen erhielt der SC Ostheim von der Städtischen Sparkasse Bad Neustadt und vom Klinkerzentrum Weigel aus Mellrichstadt. Für die Verköstigung während der Läufe sorgte die Firma EDEKA Leyh aus Ostheim.
Da die Organisatoren viel Freude an dem Projekt hatten und die Resonanz der Teilnehmer sehr positiv ausfiel wird im kommenden Jahr eine ähnliche Veranstaltung durchgeführt.

CORONA-Challenge

Termine 2021:

  • 11.09.21: Urspringen
  • 25.09.21: Ostheim
  • 02.10.21: Oberwaldbehrungen
  • 16.10.21: Willmars

Sponsoren

Partner des SCO

SCO: Bewegung aus Leidenschaft

 

Der SC Ostheim/Rhön ist ein junger Verein, der Spaß an der Bewegung vermitteln möchte.
Unser Angebot richtet sich an alle Alters- und Leistungsklassen.